02
 

Herausforderung Investition
Ziele setzen
Anlageform Erbbaurecht
Historie des Erbbaus
Erfold Durch Strategie

Mit dem vorliegenden Produkt, dem Erbbau bzw. der Investition in ein Erbbaurechtsgrundstück, möchten wir Ihnen eine Anlageform vorstellen, die die Vorteile einer Immobilie mit denen einer inflationsgeschützten Anleihe verbindet.
 

Das Prinzip Erbbaurecht

Erbbau bedeutet die Trennung des Gebäudeeigentums vom Grundstückseigentum. Die Nutzung des Grundstücks entlohnt der Hauseigentümer mit dem Erbbauzins.
 

 
Erbbau ist keine Investition in den volatilen Immobilienmarkt. Der Erbauzins ist indexiert, das heißt, er steigt mit der Inflationsrate.

Erbbaurechtsverträge haben sehr lange Laufzeiten und sind unkündbar. Aus diesem Grund sind Erbbaugrundstücke insbesondere für den passiven Investor interessant, der auch langfristig eine hohe Planungssicherheit wünscht.



VERMÖGENSRISIKO INFLATION Ein flüchtiges Phänomen mit konstanter Wirkung
Die Vorteile und Besonderheiten des Anlagesegments Erbbaurecht sowie das Dienstleistungsangebot unseres Unternehmens präsentiert Ihnen unsere Animation komprimiert und anschaulich.

Abspielen Trailer



VERMÖGENSRISIKO INFLATION Ein flüchtiges Phänomen mit konstanter Wirkung
Erfahren Sie, warum die Investition in Erbbaurechte Ihnen besondere Sicherheit bei attraktiver Rendite und geringem Eigenaufwand garantiert und wie diese Vorteile rechtlich gesichert werden.
 

Ihre Sicherheit
Ihre Renditeerwartung
Ihre Einsatz



VERMÖGENSRISIKO INFLATION Ein flüchtiges Phänomen mit konstanter WirkungFordern Sie kostenlos unsere Produktbroschüre zum Thema
Erbbaurecht an.
 
Flyer     >bestellen



VERMÖGENSRISIKO INFLATION Ein flüchtiges Phänomen mit konstanter WirkungFinden Sie hier eine Zusammenstellung häufig anfallender Fragen zum Anlagesegment Erbbaurecht.

> zu den FAQ